Header Header Header Header
   Detailsuche »

Halbinsel Höri

Die Halbinsel Höri im Bodensee befindet sich zwischen dem bekannten Kurort Radolfzell und der schweizerischen Mittelalterstadt Stein am Rhein. Lassen Sie sich vom Charme der "Höri" verzaubern!

Rund um den Schienerberg laden Wasser, Wiesen und Wälder zu erlebnisreichen Urlaubstagen ein. Begegnen Sie der einmaligen Natur per Fahrrad, auf Inline Skates oder bei erholsamen Spaziergängen. Tauchen Sie ein in die erfrischenden Wellen des Bodensees. Die kurze Distanz zum gegenüberliegenden Schweizer Ufer und die niedrige Wasserstiefe machen den Untersee zum idealen Bade- und Wassersportparadies. Nach aufregenden Stunden erwarten Sie unsere Gastgeber mit exklusiven und regionalen Spezialitäten.

Die Halbinsel Höri von Schloss Marbach bis zum Horner Spitz

https://www.youtube.com/watch?v=-fcX_fnHtaY

und hier noch

Fahr mal hin - Die Höri im Bodensee Doku (2012)

https://youtu.be/7CzQKcwHgvU

Gaienhofen

Gaienhofen liegt mit seinen Ortsteilen Horn, Hemmenhofen und Gundholzen an der Spitze der Halbinsel Höri und besticht durch eine faszinierend vielseitige Landschaft und hochkarätige Kultur.

Weiter lesen...

Öhningen

Öhningen mit seinen Ortsteilen Schienen und Wangen liegt am westlichen Ende des Bodensees, der sonnenreichsten Region Deutschlands.

Weiter lesen...

Moos

Moos mit seinen Ortsteilen Bankholzen, Iznang, Moos und Weiler ist das Tor zur Höri.

Weiter lesen...

Hesse Museum GaienhofenGaienhofen

Neben der Ausstellung zu Leben und Werk des Hermann Hesses (1904-1907) in Gaienhofen gibt es eine Abteilung mit weiteren Schriftstellern und Verlegern, die auf der Höri gewirkt haben.

Weiter lesen...

Museum Haus DixGaienhofen

Das Museum Haus Dix ist eine Einrichtung des Kunstmuseum Stuttgart. Das ehemalige Wohnhaus der Familie Dix bietet die einzigartige Gelegenheit, das Umfeld und den Lebensmittelpunkt eines der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts kennen zu lernen.

Weiter lesen...

Wasserturm HornGaienhofen

frei zugänglich / immer geöffnet

Beliebter Aussichtsturm und Grillplatz. Der Turm bietet einen Panoramablick über den Untersee. Er wurde ursprünglich als Aussichtsturm gebaut, später auch als Wasserreservoir genutzt.

Weiter lesen...

Kontakt & Infos

Tourist-Information Öhningen

Klosterplatz 1
D-78337 Öhningen

Tel. +49 (0) 77 35 - 819 20
Fax +49 (0) 77 35 - 819 30
tourist@oehningen.de

Zum Kontaktformular »