Buchen
Quelle

Aachquelle

Hauptstr. 16,  78267 Aach
Rund um die Uhr geöffnet

Das Wasser der Aachquelle stammt größtenteils aus der Donau, welches zwischen Immendingen und Fridingen versickert und durch das poröse Karstgestein einen unterirdischen Abfluss geschaffen hat.

Offizieller Inhalt von Westlicher Bodensee

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Infos zur Aachquelle:

  • Alter: ca. 16.000 Jahre
  • Aachwasser größtenteils versickertes Donauwasser
  • Entfernung von Hauptversickerung und Aachquelle beträgt 12 km Luftlinie bei einem Höhenunterschied von 174 m
  • das bei Immendingen versickernde Wasser benötigt für seinen unterirdischen Lauf ca. 30 bis 60 Stunden
  • zweite Hauptversickerungstelle befindet sich bei Fridingen/Donau
  • Schüttung
    • durchschnittlich 8,3 cbm/sec.
    • minimal 1,3 cbm/sec.
    • maximal 24,1 cbm/sec.

Detailiertere Informationen über die Aachquelle finden Sie unter www.aachquelle.de

Preise

Freier Eintritt